Urban Crime startet nun auch in Regensburg

News Regensburg Teamevent neu

Damit ist Urban Crime nun in 3 Städten verfügbar

Nach dem zu Beginn dieses Jahres das spannende Teamevent Urban Crime auch in Bamberg startete, stößt nun bereits die nächste Stadt zum Portfolio hinzu: Regensburg. Viert größte Stadt Bayerns und nördlichster Punkt der Donau. Ab sofort können sich Teilnehmer ihren Wunschtermin sichern und das Live-Krimi-Event in der Altstadt erleben, die den Titel UNESCO Weltkulturerbe tragen darf.

Doch warum ist die Wahl auf Regensburg gefallen? Vanessa, eine der Gründerinnen von Urban Challenge sagt: “Die Stadt ist uns direkt ans Herz gewachsen. Unsere Teilnehmer erleben ihr Teamevent in Mitten von knapp 1000 denkmalgeschützten Gebäuden, die zusammen den historischen Kern der Altstadt bilden. Einfach eine unvergleichliche Atmosphäre.”

Was ist Urban Crime?

Das Eventkonzept “Urban Crime” ist ein bisher einmaliges Spielerlebnis, bei dem die Teilnehmer in Teams gegeneinander antreten, um spannende Kriminalfälle zu lösen. Viele unvorhergesehene Ereignisse werden den Teilnehmern jedoch alles abverlangen, um am Ende tatsächlich die meisten Punkte zu erreichen. Um die kniffligen Fälle zu lösen reicht es nicht, sich auf sein Allgemeinwissen zu verlassen. Oftmals sind die nötigen Beweismaterialien am Tatort zu finden – wie lassen sich diese jedoch zu einer Lösung kombinieren?

Bereits seit Juli 2018 bietet die Urban Challenge UG Teamevents in Nürnberg an. Mit Bamberg kam Anfang 2019 eine weitere Stadt hinzu. Die Preisliste für Urban Crime bleibt für alle Städte gleich.

Wenn du nun Lust bekommen hast, dann frage jetzt völlig unverbindlich deinen Wunschtermin an: www.my-urban-challenge.de/anfrage