Event-Buchungen ab sofort möglich

Ab dem 1. Juni gibt es keine Langeweile mehr

Die Vorbereitungen laufen bereits seit dem letzten Jahr auf Hochtouren. Nun ist ein weiterer Meilenstein absehbar: Die Fertigstellung des ersten Eventkonzepts. Wie bereits in den vergangenen News angekündigt, wird es ein Krimi Event. Die Teilnehmer werden in der ganzen Stadt fiktive Kriminalfälle zu lösen haben, mit den unterschiedlichsten Methoden. Um ein solches Konzept einzigartig umzusetzen, bedarf es einer ausgeklügelten Logistik und einer schier endlosen Vorbereitung. Unzählige Tage und Nächte wurde an dem Konzept getüftelt, mögliche “Tatorte” gescoutet und Requisiten mit viel Mühe angefertigt.

Der große Tag rückt näher

Das Konzept steht. Alle Aufgaben sind erstellt, Requisiten vorbereitet und Partner eingeweiht. Warum dauert es also noch bis Juni? “Die verbleibenden 2 1/2 Monate werden wir das Eventkonzept auf Herz und Nieren prüfen. Wir haben einen hohen Anspruch an unsere Events und nichts wäre peinlicher, als dass irgendein Detail schief geht.” sagt Nick Schrödinger, einer der Gründer von Urban Challenge. So werden jetzt noch letzte Tests von den Gründern selbst durchgeführt, ehe eine kleine Auswahl von freiwilligen Testern das Event unvoreingenommen durchführen wird. “Die Vielzahl an Testdurchläufen mit Freunden und Kollegen, die an der Entwicklung nicht beteiligt waren, werden auch noch die letzten Schwachstellen aufdecken.” so Schrödinger.

Nachdem die letzten Testdurchläufe stattgefunden haben, wird noch Zeit benötigt, bis alle Fehler ausgemerzt sind. Und diese Zeit soll nicht durch irgendeinen Termindruck unnötig kurz bemessen sein. So kam der Termin am 1. Juni 2018 zustande.

Erste Anfragen kamen bereits

Erfreut zeigen sich die Gründer über die Nachfrage und Neugier der Nürnberger. Nürnberg wird, wie in dieser News bekannt gegeben, die erste Stadt sein, in der Urban Challenge seine Events durchführen wird. “Aufgrund des noch geringen Bekanntheitsgrades sind Anfragen natürlich eher selten”, räumt Schrödinger ein, “doch wir freuen uns natürlich sehr darüber, dass wir von einigen wenigen interessierten Nürnbergern bereits Anfragen bekommen haben.”. Diese mussten im Hinblick auf die Momentan laufende Entwicklung natürlich noch abgelehnt werden. “Wir möchten jedoch keinen Kunden verlieren, daher werden wir die Neugier natürlich honorieren und die bisherigen Anfragen mit einem 50% Gutschein auf das erste Event belohnen.”.

Über die weitere Entwicklung werden wir euch in den Urban News auf dem laufenden halten. Wenn ihr euch bereits euer Event sichern wollt: alle Anfragen mit Events nach dem 1. Juni 2018 werden ab sofort bearbeitet.

2018-05-03T22:08:01+00:00