Aktuelle Einschränkungen und Änderungen

Mit der Organisation und der Terminabstimmung aller Teilnehmer hast du bereits genügend zutun. Um das eigentliche Event brauchst du dir jedenfalls keine Sorgen zu machen – denn darum kümmern wir uns.

Da wir Outdoor Events mit vielen interaktiven Elementen anbieten, sind wir natürlich auch auf äußere Umstände und unsere Partner angewiesen. Sollte es hier zu Problemen kommen, erfährst du es auf dieser Status-Seite.

Letzte Aktualisierung: 22.05.2020 14:00 Uhr

Aktuelle Einschränkungen & Änderungen

Aktuelle Einschränkungen unserer Eventkonzepte:

  • Urban Crime in Bamberg: Ohne Einschränkungen.
  • Urban Crime in München: Ein Rätsel entfällt.
  • Urban Crime in Nürnberg: Eine Rätsel musste von einem Geschäft nach außen verlegt werden.
  • Urban Crime in Regensburg: Ohne Einschränkungen nur bei Eventbeginn zwischen 10 und 16 Uhr möglich. Ansonsten entfällt ein Rätsel.

Derzeit nicht buchbar:

  • Urban Crime Extreme (alle Städte)

Alle unsere Events werden bis auf weiteres nur unter folgenden Bedingungen durchgeführt:

  • Die Teamgröße wird auf 2 Teilnehmer beschränkt. Ausnahmen gelten für Personen, die in einem Haushalt leben – hier können auch größere Teams gebildet werden.
  • Während der Einweisung, Siegerehrung und vereinzelten Rätseln muss eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden. Diese ist aus hygienischen Gründen von den Teilnehmern selbst mitzubringen.
  • Die Teilnehmer werden auf den stets einzuhaltenden Abstand zueinander von 1,5 Meter hingewiesen.
  • Personen, die einer Risikogruppe angehören, wird die Teilnahme an unseren Veranstaltungen untersagt.
  • Maximale Teilnehmerzahl eines Events: 20 Personen. Zur Einweisung (vor der Veranstaltung) und Siegerehrung (nach der Veranstaltung) wird von unserer Seite zusätzliches Personal eingesetzt, so dass die gleichen Inhalte mit räumlichen Abstand an eine kleine Anzahl an Teilnehmern vermittelt werden. Der Mindestabstand zueinander ist hierbei stets sichergestellt und wird von unserem Personal kontrolliert.

Diese Regelungen sind abhängig von den Vorgaben der bayerischen Landesregierung und können sich jederzeit ändern.

Aktuell geltende Vorteile für neue Buchungen:

  • Die Option zur flexiblen Terminänderung ist nun bei allen Buchungen gratis mit dabei (vorher: 29,- €). Konkret heißt das, dass du dein Event bis 24 Stunden vor Eventbeginn ohne Angabe von Gründen und ohne weitere Kosten verschieben kannst.
  • Auch Privatkunden haben nun die Möglichkeit, Zahlung auf Rechnung auszuwählen. Die Rechnung wird dann wenige Tage nach dem Event versendet und ist im Anschluss per Banküberweisung zu zahlen.

Diese Regelungen gelten für alle Buchungen bis einschließlich 31. Mai 2020.

Darauf kannst du zählen: Unser Kundenservice

Egal was gerade ansteht, unser Team ist für dich da! Kontaktiere uns derzeit bitte bevorzugt per Mail

  • Zur Kontakt-Seite

Neuigkeiten

  • Events finden wieder statt news

Eventbetrieb wird wieder aufgenommen

29. April 2020|0 Kommentare

Nachdem unser Eventbetrieb aufgrund der Anordnungen der bayerischen Landesregierung im März eingestellt werden musste, haben wir nun gute Neuigkeiten! Lese hier alles über unsere Maßnahmen.

Zu den Urban News
Urban Challenge